• Home
  • Sysgrade Tags
  • ISIS12

Informationssicherheit für den Mittelstand

ISIS12 beschreibt ein einfach umzusetzendes Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS), das durch das Netzwerk für Informationssicherheit für den Mittelstand (NIM) des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters mit Fokus auf die Anwendbarkeit in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) sowie Behörden entwickelt wurde und in 12 Schritten mit klar formulierten Handlungsanweisungen im Unternehmen eingeführt wird.
Es ermöglicht es vor allem kleinen und mittelgroßen Institutionen (bis 500 Mitarbeiter), die Informationssicherheit auf ein hohes, aber dennoch vom Aufwand leistbares Maß zu steigern.

ISIS12 in Stichpunkten - Ihr Nutzen:

  • Speziell für den Einsatz in KMU, Behörden und Kommunen entwickelt.
  • In 3 Phasen und 12 Schritten mit angemessenem Aufwand zu etablieren.
  • Aufwärtskompatibel zu ISO/IEC 27001 und dem BSI IT-Grundschutz.
  • Durch eine unabhängige anerkannte Instanz (DQS) zertifizierbar.
  • Handlungsanweisungen (zum Beispiel für IT-Service Management oder IT-Dokumentation) klar formuliert.
  • Umsetzung durch verständliches Softwaretool begleitet.
  • Einfacher Einstieg in das Management der Informationssicherheit.

Detaillierte Informationen zu ISIS12 »