eCI JTL-WaWi 2018.3.x

eCI JTL-WaWi 2018.3.8 vom 09.01.2019

  • Freitextpositionen werden nun wieder über die Pickliste verarbeitet
  • Rabattpositionen werden nicht mehr auf die Pickliste gesetzt
  • Übertragung des Lieferstatus auch für ältere MSSQL-Serverversionen
  • Verbesserung des Kategorieabgleichs bei Multishopinstallationen

eCI JTL-WaWi 2018.3.7 vom 06.12.2018

  • Korrekturen bei der Übertragung des Lieferstatus
  • Fehlerbehebung beim Bestellimport (Bug in Vorgängerversion)

eCI JTL-WaWi 2018.3.6 vom 03.12.2018

  • Korrekturen bei der Bestellübertragung hinsichtlich Netto-/Bruttopreise
  • Korrekturen bei der Verarbeitung von UVP-Preisen hinsichtlich Netto-/Bruttopreis
  • Kompatibilität mit eCI Magento2 2018.3.1

eCI JTL-WaWi 2018.3.5 vom 15.11.2018

  • Verbesserungen in der Verarbeitung von Rabatten (Magento 1 / Picklisten)
  • Stabilisierungen in der Verarbeitung von Variationsattributen
  • Verbesserungen in der Verarbeitung von Bilddateinamen (Magento)
  • Kompatibilität mit eCI Magento1 2018.3.1
  • Kompatibilität mit eCI Shopware 2018.3.4

eCI JTL-WaWi 2018.3.4 vom 02.10.2018

  • Stabilisierungen in der Verarbeitung von Stücklistenartikeln (doppelte Anzeige, Berücksichtigung beim Artikeldeltaabgleich, Bestellübernahme im Modus "Simple")
  • Erweiterung von Validierungen beim Zahlungsarten und Status (Shopware)
  • Korrekturen bei der Verarbeitung von Artikelbildern (Shopware)
  • Stabilisierungen in der Verarbeitung von konfigurierbaren Artikeln

eCI JTL-WaWi 2018.3.3 vom 21.06.2018

  • Stabilisierung der Behandlung von Stücklistenartikeln

eCI JTL-WaWi 2018.3.2 vom 18.06.2018

In Verbindung mit eCI Magento 2018.3.0 für Magento 1

  • Kompatibilitätsupdate: Fehlerbehebung beim Bestellimport von Stücklistenartikeln für neuere JTL Wawi Versionen
  • Abschaltbare Artikelnummernprüfung, insbesondere bei Verwendung von Sonderzeichen (durch Support)

In Verbindung mit eCI Magento 2018.3.0 für Magento 2

  • Kompatibilitätsupdate: Fehlerbehebung beim Bestellimport von Stücklistenartikeln für neuere JTL Wawi Versionen
  • Bestellung im Status "Processing ECI" werden jetzt im Kundenbereich angezeigt

eCI JTL-WaWi 2018.3.1 vom 17.05.2018

In Verbindung mit eCI Shopware 2018.3.1

  • Länder können nun über die entsprechenden Checkboxen von der Steuer ausgenommen werden
  • Unterstützung von Shopware Custom Products v.4.0
  • Sub-Shops können verschiedenen Wurzelkategorien zugewiesen sein
  • Staffelpreise, die ab 1 beginnen, werden nun korrekt übertragen
  • Dieselbe Eigenschaft in mehreren Warengruppen ist jetzt wirklich dieselbe und wird nicht mehr dupliziert
  • Bestellungen ohne Versandart können nun importiert werden
  • Attribute, die von anderen Plugins erstellt wurden, verhindern nicht mehr einen Abgleich
  • Optimierung des Lagerbestandsagleichs von konfigurierbaren Artikeln

eCI JTL-WaWi 2018.3.0 vom 18.04.2018

In Verbindung mit eCI Shopware

Mit Version 2018.3. wurde ein neuer Shoptyp für "Shopware ab Version 5.2.27" eingeführt. Dieser Shoptyp beinhaltet folgende Änderungen:

  • Datenaustausch ausschließlich via API (kein FTP mehr notwendig)
  • Konfiguration ausschließlich über eCI JTL Wawi GUI
  • Abgleichstrigger via eCI GUI Zeitsteuerung, Cronjob fällt weg
  • deutlich gesteigerte Performance und Stabilität
  • stark reduzierter Speicherplatzverbrauch auf dem Webserver (kein Bildcache für eCI mehr)
  • Systemvoraussetzung ionCube Loader weggefallen
  • Logfiles nur noch in eCI JTL Wawi
  • Tabellen in Shopware-Datenbank fallen weg
  • Verbesserte Auswahl des Artikelvorschaubildes
  • Variantenartikel: erweiterte Optionen zur Bildsortierung

Die CustomProducts-Unterstützung für diesen Shoptyp folgt in 2018.3.1. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Update, bevor Sie diesen Shoptyp bei bisherigem Einsatz des eCommerce Integrator verwenden!

Bitte beachten Sie:

  • Das Update von eCI JTL Wawi verändert nichts, solange keine Webshopverbindung mittels Shoptyp "Shopware (ab 5.2)" angelegt wird.
  • Wenn Shoptyp "Shopware (ab 5.2)" verwendet wird, dann MUSS das eCI Shopware Plugin in Version 2018.3.0 oder neuer verwendet werden
  • Der Bildcache im bisherigen Pluginverzeichnis unter transfer/in/images/ kann gelöscht werden um Speicherplatz zu sparen.
  • Anschließend Artikel vollständig übertragen werden und der Media Garbage Collector (via SSH mit --delete Option) ausgeführt werden.

Gerne bieten wir einen nach Aufwand berechneten Update-Service an. Bitte nehmen Sie hierfür über eci-support@sysgrade.de Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.