Ende Support und Weiterentwicklung von PHP 5
Montag, 02. Januar 2017

Ende Support und Weiterentwicklung von PHP 5

Am 01.01.2017 hat PHP 5 wie angekündigt das Ende der Weiterentwicklung und des aktiven Supports erreicht. Sicherheitsupdates für PHP 5.6 stehen noch bis zum Dezember 2018 zur Verfügung.

Version 5.6.30 wird das letzte reguläre PHP-5-Release sein. Generell ist PHP 5.6 die einzige Version unterhalb von PHP 7, für welche überhaupt noch Sicherheitsupdates zur Verfügung gestellt werden.

php support times 20170102

Aus diesem Grund raten wir Ihnen dringend, mindestens auf PHP 5.6 zu upgraden.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten Sie aus unserer Sicht das Upgrade auf PHP 7 bereits jetzt angehen. Hersteller von diversen PHP-Frameworks planen bereits das Ende der PHP-5-Unterstützung für Ihre Produkte - noch bleibt Ihnen aber genügend Zeit, um die Migration professionell vorzubereiten.

PHP 7 stellt sich erheblich performanter als seine Vorgängerversionen dar, ist aber auch kaum mehr abwärtskompatibel. Gerade für über einen langen Zeitraum gewachsene Webangebote könnte das zu einer Herausforderung werden.

Nutzen Sie also die verfügbare Zeit und nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Unterstützung benötigen.

Mario Pöschl
Ihr Ansprechpartner:
Mario Pöschl - Webentwicklung und eCommerce-Lösungen
Kontaktaufnahme »

Weiterführende Informationen

Weitere Beiträge in dieser Kategorie: