Die Wichtigkeit von Social Media für Ihr Unternehmen
Montag, 30. April 2018

Die Wichtigkeit von Social Media für Ihr Unternehmen

Social Media ein Begriff der heutzutage in aller Munde ist. Nahezu jeder von uns verbringt mittlerweile mehr als eine Stunde täglich online und ist in unterschiedlichen sozialen Netzwerken aktiv. Aus diesem Grund wird der Webauftritt für Unternehmen immer wichtiger. Trotz der vielen Möglichkeiten, die das Social-Media-Marketing bietet, versuchen nur wenige Unternehmen diese auch zu nutzen.

Der Schlüssel zum Erfolg für ist selbstredend das Erreichen der relevanten Zielgruppe des jeweiligen Unternehmens. Dabei ist zu beachten das jeder einzelne Social-Media-Kanal seine eigenen spezifischen Hauptzielgruppen besitzt und ganz individuelle Möglichkeiten bietet, Online-Marketing zu betreiben. Laut einer Studie des Bundesverbandes für digitale Wirtschaft (BVDW) konnten Unternehmen in den letzten Jahren in diesem Bereich große Erfolge erzielen.

Fünf Gründe, warum Ihr Unternehmen auf Social-Media-Marketing setzen sollte

  • Steigerung der Bekanntheit
  • Besserer Zugang zur Zielgruppe
  • Verbesserung des Images - Stärkere Kundenbindung
  • Reagieren auf Probleme

Allen voran ist der wichtigste Aspekt die Markenbekanntheit des eigenen Unternehmens, gefolgt von eben so wichtigen Themen, wie der bessere Zugang zur Zielgruppe, die Verbesserung des Images und das Erreichen einer stärkeren Kundenbindung sowie eine schnellere Reaktion auf Probleme. Treten Sie deshalb mit einem eigenen Social-Media-Profil mit Ihrer Zielgruppe direkt in Kontakt.

Welche Social-Media-Plattform passt am besten zu Ihrem Unternehmen?

Bei der Wahl der richtigen Plattform, die optimal zu Ihren Anforderungen und Bedürfnissen passt, sind verschiedene Kriterien zu beachten. Welche Art von Unternehmen man betreibt, welche Zielgruppe man ansprechen möchte, wie man seine Produkte oder Dienstleistungen vermarkten will und wie weit Sie auf Ihr Publikum eingehen möchten, gilt es im Vorfeld klar zu definieren. Eine Unternehmensseite im Netzwerk anzulegen ist zwar der erste Schritt, aber für eine erfolgreiche und zielführende Umsetzung bedarf es vieler weiterer Schritte und einer klaren Struktur.

Facebook und Google+ sind die in Deutschland beliebtesten Social-Media-Kanäle. Bilder- und Videoportale wie YouTube und Instagram sind weniger stark besucht. Business-orientierte soziale Netzwerke wie z. B. LinkedIn und Xing bieten Unternehmen Möglichkeiten, Online-Recruitment und Marketing im Bereich B2B zu betreiben. Online-Recruitment ist heute eine sehr beliebte und lukrative Möglichkeit für Unternehmen, neue Fachkräfte anzuwerben.

Der erfolgreiche Einstieg in Social Media

Machen Sie sich bewusst, dass die Arbeit an Ihren Social-Media-Auftritt nicht von heute auf morgen fertig gestellt werden kann. „Social Media ist ein Ausdauerlauf, kein Sprint.“, sagt man treffender Weise in der Medienbranche. Machen Sie sich Schritt für Schritt an die Verknüpfung der Online- und Offline-Welt. Beweisen Sie Ausdauer, erstellen Sie in kurzen Abständen neue Themen und Beträge, um die Gemeinschaft durchgehend anzusprechen.

Der erste Schritt ist sicherlich die Identifikation der anzusprechenden Zielgruppen. Der zweite Schritt bestimmt darauf aufbauend die Auswahl der geeigneten Kanäle, um diese Zielgruppen möglichst gut zu erreichen. Im dritten Schritt sollte definiert werden, welche Ziele mit Social Media über welche Inhalte erreicht werden sollen. Durch die Erstellung der Profile auf den ausgewählten Portalen in Schritt vier folgt die ständige Präsenz und die kontinuierlichen Anpassungen der Strategie.

Auf diese Art und Weise schaffen Sie dafür die Basis, dass Ihr Social-Media-Auftritt wachsen und ein wichtiger Marketingszweig für Ihr Unternehmen werden kann.

Fazit:

Der Auftritt Ihres Unternehmens in sozialen Netzwerken ist heute eigentlich ein Muss. Wenn wir Ihr Interesse für Social Media wecken konnten, begleiten wir Sie gerne auf Ihren ersten Schritten und helfen Ihnen, den Einstieg von Anfang an professionell umzusetzen.

SEO

Christina Scheid

Autorin:
Christina Scheid

Marketing und Partnerbetreuung

Kontaktaufnahme »

Weitere Beiträge in dieser Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok