Von Social Media zum Social Commerce - Wie Sie auf Social Media am besten verkaufen
Freitag, 02. November 2018

Von Social Media zum Social Commerce - Wie Sie auf Social Media am besten verkaufen

Laut einer Studie werden immer mehr Bestellungen über Social Media Kanäle getätigt. Die jüngere Zielgruppe wickelt sogar bis zu 80 % ihrer Online Einkäufe auf Grundlage des Social Commerce ab.

Heutzutage dient Social Media für viele Nutzer als Informationskanal, der dabei helfen soll, dass passende Produkt für einen zu finden. Die meisten Unternehmen bewerben Ihre Produkte auf Social Media über das Empfehlungsmarketing. Dabei informiert sich der Kunde vor dem Kauf über Bewertungen zum Produkt, Hersteller oder Marke. Hier kommt häufig ein Influencer ins Spiel, der seine Erfahrung zum Produkt schildert.

 

Heute ist die Transparenz eines Unternehmens auf Social Media enorm wichtig. Es ist wichtig zu zeigen, welches Unternehmensgesicht hinter einem Produkt oder einer Dienstleistung steckt. Auch B2B Unternehmen müssen sich von nun an viel öfter präsentieren, um bei Kunden, Partnern oder auch neuen Mitarbeiter Eindruck zu hinterlassen. Dabei gibt es mehrere Möglichkeiten wie ein Unternehmen Social Commerce für sich nutzen kann:

Facebook

  • Paid Media: Werbung und Kampagnen über die neue Boost Funktion pushen.
  • Owned Media: Kreieren von eigenen Content auf sozialen Medien. Um die Reichweite zu erhöhen werden oft Gewinnspiele eingesetzt.

Instagram

  • Earned Media: Influencer erstellen Beiträge, bei denen Sie Produkte bewerten und direkt verlinken.
  • Paid Media: Wie auch bei Facebook werden bestimmte Produkte über Bild- oder Videocontent über die Ads-Funktion beworben.
  • TV Media: Über das neue IGTV Werbespots und Unternehmensvideos ausstrahlen.

Fazit

Wer wirklich im Social Commerce mit einsteigen möchte, muss vor allem auf einen einheitlichen Auftritt achten. Webseite und Social Media sollten aus einer Hand sein und sich im Design, Wording und Branding wiederspiegeln. Ihre Social Media Strategie sollte Ihre persönliche Geschichte verkörpern und für die richtige Zielgruppe sichtbar und nachvollziehbar sein. Nur so können Sie aus dem Social Commerce Erfolge schöpfen.

SEO

Jana Koller

Ihre Ansprechpartnerin:
Jana Koller

eCommerce Beratung, Kampagnenmanagement und Conversion Rate-Optimierung

Kontaktaufnahme »

Weitere Beiträge in dieser Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok