Professionelles Influencer Marketing
Montag, 13. August 2018

Professionelles Influencer Marketing

Auf Instagram & Co. werden wir mit immer mehr Unternehmen, Produkten, Werbeanzeigen und Bewertungen konfrontiert. Die Größe und Verbreitung der Community wird genutzt, um Produkte gezielt an den Mann bzw. die Frau zu bringen. Eines der effektivsten Mittel dafür ist das Influencer Marketing. Es ist heutzutage fester Bestandteil eines modernen Marketing-Mix.

 

In den USA gilt Influencer Marketing schon lange als „The New King of Content“, während in Deutschland erst seit wenigen Jahren die Möglichkeiten erkannt werden und ein Aufschwung zu bemerken ist. Fragen Sie sich mal selbst, wie viele Personen aus Ihrem Social Media Umfeld schon einmal ein Produkt beworben haben. Influencer gelten als Experten und Vorbilder innerhalb der jeweiligen Community, weshalb Follower auf deren Produktempfehlungen auch besonders vertrauen.

Wer ist ein Influencer?

Influencer kann heute im Prinzip schon als „Beruf“ gesehen werden, denn es steckt mittlerweile eine ganze Menge an Planung und Professionalität hinter den Aktivitäten. Hinter jedem Post oder jeder Empfehlung steht eine ganz bestimmte Content-Strategie und ein strukturierter Zeitplan. Influencer müssen täglich Content leisten, um von Ihren Followern aktiv wahrgenommen zu werden. Laut einer Goldmedia Studie (1) erwirtschafteten im Jahr 2017 ganze 30.000 Influencer einen Umsatz von 560 Millionen Euro, wobei einige Influencer stärker im Geschäft sind als andere. Doch wie verteilen, sich die verschiedenen Influencergruppen?

Mega-Influencer: Über 100k Followerzahlen, haben Influencer eine gigantische Reichweite und gelten schon fast als „Superstars“. Umso höher die Anzahl der Follower, desto wahrscheinlicher ist es, dass größere Marken auf den Influencer aufmerksam werden. Ein Kooperationspost kann in diesem Fall schon mal einen 4-stelligen Betrag kosten.

Makro-Influencer: Ab 10k Followern liegen Influencer im mittleren Bereich. Diese generieren im deutschen Markt schon eine recht gute Reichweite und können mit den passenden Produkten für Unternehmen sehr wertvoll sein.

Mikro-Influencer: Unter 10k Followern tummeln sich die Mikro-Influencer. Diese haben den Vorteil, dass Sie noch sehr persönlich und intensiv mit Followern interagieren. Bei ganz speziellen Aktionen sind Mikro-Influencer sehr effektiv.

Wie können Sie Influencer für Ihr Unternehmen richtig einsetzen?

Unternehmen sollten die Influencergruppen wählen, die am besten zur Marke, zum Produkt und zur Zielgruppe passt. Es kommt dabei auch nicht nur auf die Abonnentenzahl an, sondern zu welchem bzw. für welches Thema der Influencer steht und über welche Kanäle dieser seine Werbebotschaften streut. Am Beispiel „Koffer“ bedeutet das: Ein Unternehmen bewirbt trendige aber auch praktische Koffer und das Ziel ist, die Markenbekanntheit zu steigern. Natürlich würde jeder zuerst an Reiseblogger denken. Wenn aber ein Influencer das Produkt bewirbt, der privat oder beruflich viel unterwegs ist, dabei das Produkt für den Otto-Normalverbraucher testet, kommt er dabei noch viel authentischer rüber.

Beim Influencer Marketing gilt es, sich eine Kooperation zu suchen, die thematisch zu Ihrem Produkt und zu Ihren Kunden passt. Sie sollten dabei recherchieren, welche Keywords und Hashtags eine hohe Relevanz für Sie bzw. die zu erreichende Community haben. Ebenfalls wäre es sinnvoll, wenn Ihr Influencer mehrere Kanäle, insbesondere Instagram und YouTube mit Werbebotschaften besitzt und schon durch seinen Themenbereich und sein Umfeld eine gewisse Authentizität mitbringt. Sie können diese Marketing-Maßnahmen auch messbar machen, indem Sie die Reichweite, eingelöste Gutscheine und Verlinkungen kontinuierlich tracken. Werden diese Dinge beachtet, können Sie durch Influencer Marketing einen zusätzlichen und sehr erfolgreichen Vertriebskanal für sich erschließen.

SEO

Jana Koller

Ihre Ansprechpartnerin:
Jana Koller

eCommerce Beratung, Kampagnenmanagement und Conversion Rate-Optimierung

Kontaktaufnahme »

Weitere Beiträge in dieser Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok