Featured im Sysgrade Blog


Nachdem für PHP 5 bereits das Ende der Weiterentwicklung erreicht wurde und nur noch bis Ende 2018 Sicherheitsupdates für PHP 5.6 zur Verfügung stehen werden, ist der Schritt auf PHP 7 für alle gewerblich betriebenen Webangebote und Onlineshops nur noch eine Frage der Zeit.

Wir haben den Check mit Shopware 5.2 und PHP 7 gemacht. Unser Fazit bereits vorab: Nutzen Sie die Zeit nach dem Weihnachtsgeschäft und migrieren Sie jetzt!


Am 01.01.2017 hat PHP 5 wie angekündigt das Ende der Weiterentwicklung und des aktiven Supports erreicht. Sicherheitsupdates für PHP 5.6 stehen noch bis zum Dezember 2018 zur Verfügung.


Für alle Betreiber von Webseiten auf Basis von TYPO3 6.2 steht die Entscheidung über die richtige Updatestrategie an - der Long Term Support (LTS) für Version 6.2 endet im März 2017.

In Anbetracht der relativ kurzen Zeitspanne bis dahin, verstehen wir diesen Beitrag als "Last Reminder", wenn Sie noch eine gut durchdachte und geplante Lösung für Update oder Migration umsetzen möchten.


Über das Förderprogramm Digitalbonus.Bayern werden kleine und mittlere Unternehmen durch Zuschüsse dazu in die Lage versetzt, sich durch die Anschaffung neuer Hard- und Software zu digitalisieren und durch die Einführung neuer Managementsysteme, Verfahren und Prozesse die IT- und Informationssicherheit im Unternehmen zu verbessern.


Wie Google in seinem Security Blog ankündigt, wird der Chrome Browser ab Januar 2017 alle Webseiten, die Passwörter oder Kreditkarteninformationen abfragen, aber nicht über SSL verschlüsselt sind, als "unsicher" in der Adressleiste kennzeichnen.